Vegan, Koscher, Halal - Besondere Anforderungen für den Kuchengenuss

TortenBoutique
Vegan, Koscher, Halal - Besondere Anforderungen für den Kuchengenuss

Süße Torten, herzhafte Kuchen oder liebevoll verzierte Muffins: Sie erfordern von Euch als Backfeen nicht nur die richtigen Zutaten, sondern auch eine große Portion Kreativität. Diese wird besonders dann auf die Probe gestellt, wenn spezielle Anforderungen an das selbstgemachte Backwerk bestehen. Kommen vegan lebende Gäste oder Freunde mit religiös bedingten Ernährungsgewohnheiten zu Besuch, ist manchmal guter Rat teuer. Oftmals fallen übliche Zutaten weg - dafür muss ein passender Ersatz gefunden werden. In diesem Artikel erfahrt Ihr, wie Ihr auch in diesen Fällen einen fantastischen Gaumengenuss zaubern könnt.

Veganes Backen mit Herz

Wer vegan lebt, verzichtet auf jegliche tierischen Produkte. Fleisch, Milchprodukte und Eier sind tabu. Somit fallen viele essentielle Zutaten für die meisten Backspeisen schon weg. Milch und Eier könnt Ihr beim veganen Backen getrost aus der Küche verbannen, ebenso wie tierische Gelatine oder Butter. Während Ihr auf Letzteres vergleichsweise einfach verzichten könnt, indem Ihr stattdessen auf die pflanzliche Margarine setzt, sind Ei- und Milchersatz oft knifflig. Doch die Branche schläft nicht! Für Eier gibt es tolle Ersatzprodukte, die Eurem Kuchen oder Eurer Torte sogar eine ganz individuelle Geschmacksnote geben können. So wird ein Ei gern durch eine zerdrückte Banane ersetzt oder seine Funktion im Teig durch Sojamehl übernommen. Ob Euch der charakteristische Nachgeschmack gefällt, ist doch einen Test wert, oder? Passend dazu könnt Ihr als Ersatz für die klassische Kuhmilch Sojamilch in den Teig fließen lassen. Ist Euch das zu viel Soja oder mögen Eure Gäste es besonders süß, ist hingegen die Reismilch, oder die Mandelmilch, eine ideale Alternative.

Köstlich, kreativ - und koscher!

Auch Eure jüdischen Gäste sollen natürlich nicht in die Röhre schauen, wenn Ihr Eure süßen Sünden auftischt. Koscheres Backen sind hier die Zauberworte! "Koscher" bedeutet auf jiddisch "erlaubt" und umschreibt Speisen, welche gläubige Juden gemäß der Regeln der Thora zu sich nehmen dürfen. Mit der Trennung von Fleisch und Milch, wie sie in dem heiligen Buch dieser Religion vorgeschrieben wird, werdet Ihr bei euren Torten und anderen Naschereien eher keine Probleme haben. Doch auch für die reine Verwendung von Milchprodukten gibt es Vorschriften: So dürfen diese nur von als "koscher" deklarierten Tieren stammen, damit ihr Verzehr für einen Juden erlaubt ist. Tiere, die Paarhufer und Wiederkäuer sind, zählen dazu. Somit könnt Ihr Milch von Kühen oder Ziegen getrost verwenden, um Eure koscher lebenden Gäste mit Cupcakes und Co zu beglücken. Eier sind auch in Ordnung, wenn sie keine blutigen Rückstände aufweisen - aber die wollt Ihr sicher eh nicht in Eurem Kuchenteig vorfinden. Gelatine ist wieder tabu. Für eine bunte Verzierung gibt es die koschere Sugarflair Pastenfarbe in vielen Farbtönen (z.B. fröhliches "Primrose"-Gelb” oder trendiges Türkis), die Eure Kuchen auch optisch zum Highlight machen.

Halal backen leicht gemacht

"Halal" - damit ist im muslimischen Glauben jede Speise gemeint, welche nach den Gesetzen des heiligen Korans für den Verzehr erlaubt ist. Wie Ihr vielleicht wisst, zählt das Fleisch vom Schwein nicht dazu, was auch hier die Anwendung tierischer Gelatine, die teils vom Schwein stammt, ausschließt. Bezüglich anderer Backzutaten sind Menschen muslimischen Glaubens aber meist nicht sehr streng. Wenn Eure Gäste Wert auf halal-zertifizierte und somit offiziell freigegebene Speisen legen, solltet Ihr einmal einen Blick auf die Backmischung für Brownies von FunCakes werfen. Diese besitzt das Halal-Zertifikat und erlaubt eine herrlich einfache Zubereitung: Ihr müsst lediglich Butter und Eier hinzufügen und dürft anschließend dabei zusehen, wie sich der Teig auf dem Backblech in fantastisch duftende Brownies verwandelt. Da läuft auch Euren muslimischen Gästen das Wasser im Mund zusammen! Ihr seht also: Das Backvergnügen wird auch bei veganen, koscheren oder als halal gekennzeichneten Süßwaren nicht geschmälert. Im Gegenteil - viele Backfeen lieben die ganz besondere Herausforderung. Also, worauf wartet Ihr noch? Euer nächstes kulinarisches Meisterwerk ist bereit für Euch!

Passende Artikel
Sugarflair - Pastenfarbe  Pastel Pearl Ivory - 25 g
Grundpreis: 15,80 € / 100 Gramm
Sugarflair - Pastenfarbe Pastel Pearl Ivory - 25 g
3,95 €

Lieferzeit: Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

inkl. ges. MwSt. 7% zzgl. Versandkosten
Versandgewicht: ca.5g
-67%
FunCakes, Backmischung Brownies Glutenfrei 500g
Grundpreis: 3,90 € / 1000 Gramm
FunCakes, Backmischung Brownies Glutenfrei 500g
5,95 € (ehemaliger Preis)
1,95 €

Lieferzeit: Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

inkl. ges. MwSt. 7% zzgl. Versandkosten
Versandgewicht: ca.53g