Kostenfreier Versand
ab 60 € innerhalb Deutschlands
Mit dieser Mould von Zee Chik Designs stellen Sie schnell und einfach 4 unterschiedlich große... mehr

Zee Chik Designs Silikonmould - Reifen und Räder, Alufelgen mit Profil - Alloy Wheel Mould

Mit dieser Mould von Zee Chik Designs stellen Sie schnell und einfach 4 unterschiedlich große Metallräder aus Zuckerpaste oder Marzipan her!

Perfekt für die Dekoration von Motivtorten zum Thema Rund ums Auto. Geburtstagstorten für Formel 1 Fans oder Rennsportbegeisterte und Autoliebhaber.

Mit dieser Silikonform können Sie realistisch und feindetaillierte Leichtmetallräder aus Blütenpaste, Fondant oder anderen Modellierpasten fertigen. Die detaillreichen und lebensmittelechten Moulds des englischen Herstellers Zee Chik Designs helfen Ihnen bei der Erstellung identischer Tortendekorationen oder der Verzierungen Ihrer Cupcakes.

Stellen Sie Felgen in den folgenden Größen her:

ø 2,9 cm
ø 3,4 cm
ø 3,9 cm
ø 4,4 cm

Die Größe des Reifenprofils ist maximal 15,6 x 1,8 cm. Diese kann bei Bedarf jedoch auch einfach aneinander geklebt und vergrößert werden.

Material: Silikon

Vor dem ersten Gebrauch und bei Bedarf mit der Hand in warmem Spülwasser reinigen. Gut abspülen und an der Luft trocknen lassen.

Der Artikel ist nicht für die Spülmaschine geeignet.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Zee Chik Designs Silikonmould - Reifen und Räder, Alufelgen mit Profil - Alloy Wheel Mould"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Verarbeitungshinweise mehr
Verarbeitungshinweise

Sie brauchen für die Erstellung von Zuckerdekorationen mit Hilfe von Silikonmoulds Fondant oder besser noch Modellierfondant oder Blütenpaste. Modellierfondant können Sie ganz einfach durch unterkneten von CMC oder anderen Bindemitteln wie Traganth selber herstellen.

Für 500 Gramm Fondant nehmen Sie einen gestrichenen Teelöffel CMC (Carboxymethylcellulosen) oder Traganth und kneten dies gut in die Zuckermasse ein bis von dem Pulver nichts mehr zu sehen und zu spüren ist.

Pudern Sie die Silikonmould mit etwas Bäckerstärke ab und klopfen Sie überschüssige Pulverreste vorsichtig aus der Form.

Nehmen Sie nun eine kleine Menge Modellierfondant und drücken Sie diese mit den Fingern in die Details der Silikonform. Sie können diese auch mit einem kleinen Rollstab oder einem Balltool in die Mould einbringen. Achten Sie darauf, dass die Zuckerpaste nicht über die Ränder des gewünschten Motivs ragt und drücken Sie überstehenden Fondant zur Motivmitte hin. Sie können diesen auch vorher mit einem Marzipanmesser, einer kleinen Palette oder einem anderen geeigneten Modellierwerkzeug vorsichtig abschneiden und die Ränder dann zur Mitte hin drücken.

Lassen Sie nun die Zuckermasse für eine kurze Zeit antrocknen um sie so einfacher aus der Silikonform lösen zu können. Gerade bei detailreichen Formen verringern Sie so das Risiko diese beim herauslösen zu zerstören.

Abschließend können Sie die Dekoelemente mit Puderfarben bearbeiten oder Sie geben ihnen den letzen Schliff mit Pinsel und Malfarben. Eine große Auswahl an essbaren Farben sowie Tipps und Tricks zur Verwendung finden Sie in der Kategorie Lebensmittelfarben. 

Unser Tipp: Stellen Sie die Silikonform für 15 bis 30 Minuten ins Eisfach, dann lösen Sie die Masse noch einfacher aus der Form.