Funky Letters

TortenBoutique
Funky Letters

Funky Letters sind sehr beliebte Ausstecher von fmm. Sie haben ein ungewöhnliches, fröhliches Buchstabenbild. Die Buchstaben sind ca. 4 cm hoch, bis ca. 3 cm breit und wunderschön geschwungen. Da sie aber auch sehr dünn und filigran sind, ist es mitunter schwierig, sie nach dem Ausstechen wieder heil aus dem Ausstecher zu bekommen. Das erfordert ein wenig Übung und Geduld, aber mit ein paar Tipps ist das für jeden zu machen.

Denn wenn ein ausgestochener Buchstabe im Ausstecher steckt, funktioniert es in der Regel nicht, ihn einfach mit einer Nadel oder einem Zahnstocher aus dem Ausstecher zu ziehen oder ihn von der Rückseite aus herauszudrücken. Dabei werden die Buchstaben eigentlich immer beschädigt. Aber mit den richtigen Tipps und ein wenig Übung und Geduld könnt Ihr es alle schaffen, mit den Buchstaben wunderbare Schriftzüge auf Eure Torte zu zaubern.

Auf jeden Fall solltet Ihr die Buchstaben aus Modellierfondant oder Blütenpaste ausstechen. Fondant ist zu weich und verzieht sich, wenn man versucht ihn aus dem Ausstecher zu holen. Der Modellierfondant bzw. die Blütenpaste müssen zunächst sehr dünn ausgerollt werden. Je dünner die Masse ausgerollt ist, desto weniger Kontaktfläche hat sie mit dem Ausstecher und dementsprechend weniger muss aus dem Ausstecher gelöst werden.

Es gibt zwei Möglichkeiten um den Buchstaben nun unverletzt aus dem Ausstecher zu bekommen: zum Einen das Ausstechen auf einer mit Kokosfett gefetteten Unterlage und zum Anderen das Ausstechen einer mit Bäckerstärke abgepuderten Fläche. 

 

Zunächst erklären wir Euch die Vorgehensweise bei der gefetteten Unterlage.

Nicht nur die Unterlage, auch den auszustechenden Buchstaben solltet Ihr mit Kokosfett einreiben. Jeweils sechs Buchstaben sind auf einer Stange angebracht, Ihr braucht nur den Buchstaben zu fetten, den Ihr ausstechen möchtet.  Anschließend wird die Buchstabenstange mit der Stelle auf den Modellierfondant bzw. die Blütenpaste gedrückt, an der sich der Buchstabe befindet. Allzu viel sollte man dann nicht hin und her rubbeln, da der Modellierfondant/die Blütenpaste auf der Unterlage klebt und daher der Bewegung nicht folgen kann (das würde dazu führen, dass der Buchstabe an Form verliert). Nun zieht Ihr die ausgerollte Masse außen am Ausstecher ab, anschließend wird der Ausstecher angehoben. Jetzt sollte der Buchstabe auf der Unterlage kleben. Wenn in dem Ausstecher (zum Beispiel im "O") noch Masse zu entfernen ist, nehmt sie mit einem Zahnstocher oder einer Nadel auf. Der Buchstabe kann, weil man die Kanten des Ausstechers nicht auf der Unterlage hin und her rubbeln konnte, noch leicht raue Kanten haben. Die könnt Ihr mit einem Cuttermesser jetzt abschneiden. Anschließend kann der Buchstabe mit einer kleinen Palette angehoben werden.

 

Die zweite Möglichkeit ist die Methode mit gepuderter Unterlage.

Dazu wird die Arbeitsunterlage mit Bäckerstärke leicht abgepudert und auch der ausgewählte Buchstabe im Ausstecher wird damit bestäubt. Die Masse wird erneut dünn ausgerollt, jetzt aber so, dass sie nicht auf der Fläche klebt. Eventuell müsst Ihr noch etwas nachpudern, falls die Masse Anstalten macht, auf der Unterlage zu kleben. Es sollte aber immer sehr sparsam mit der Bäckerstärke umgegangen werden, je mehr davon in dem Modellierfondant/der Blütenpaste landet, desto brüchiger wird die Masse.

Anschließend drückt Ihr auch hier den ausgewählten Buchstaben in die Masse und schiebt den Ausstecher kräftig und mit Druck auf der Unterlage hin und her. Damit wird der Buchstabe ausgestochen, bleibt aber in diesem Falle im Ausstecher. Am besten zieht Ihr jetzt mit dem Finger die Kanten des Buchstabens im Ausstecher nach, damit verhindert Ihr, dass die Kanten des ausgestochenen Buchstaben rau sind wenn sie aus dem Ausstecher holt. Das Herausholen des Buchstabens aus dem Ausstecher ist jetzt die Herausforderung, die Ihr auf verschiedene Arten lösen könnt.

Zum Einen kann man die Ausstecherstange leicht in die Hand oder auf eine Tischkante schlagen, damit der Buchstabe herausfällt. Das kann je nach Kraftaufwand schon mal zu durch die Küche fliegende Buchstaben führen, mit etwas Übung habt Ihr aber schnell den nötigen Druck im Gefühl.

Dann besteht noch die Möglichkeit, die Buchstaben aus der Stange heraus zu flitschen, auch das kann fliegende Buchstaben provozieren, aber wenn ihr gut zielt, fliegen sie auf die Unterlage, wo sie hin sollen.

Wenn das nicht funktioniert und der Buchstabe nicht aus der Form herauskommt, dann ist meistens der Modellierfondant oder die Blütenpaste noch zu weich, dann solltet ihr die Ausstecherstange eine Zeit lang in den Kühlschrank legen. Dabei wird die Masse recht schnell hart und mit einem kurzen Schlagen in die Handfläche fällt der Buchstabe dann in der Regel sofort aus dem Ausstecher heraus.

 

Passende Artikel
Crisco - Shortening 450g
Grundpreis: 17,67 € / 1000 Gramm
Crisco - Shortening 450g
7,95 €

Lieferzeit: Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

inkl. ges. MwSt. 7% zzgl. Versandkosten
Versandgewicht: ca.45g
FMM - Ausstecher- Funky Großbuchstaben- und Nummern-Set
Grundpreis: 9,95 € / 1 Stück
FMM - Ausstecher- Funky Großbuchstaben- und Nummern-Set
9,95 €

Lieferzeit: Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

inkl. ges. MwSt. 19% zzgl. Versandkosten
Versandgewicht: ca.25g
Bäckerstärke 400 g
Grundpreis: 9,38 € / 1000 Gramm
Bäckerstärke 400 g
3,75 €

Lieferzeit: Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

inkl. ges. MwSt. 7% zzgl. Versandkosten
Versandgewicht: ca.40g